Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Futtertipp: GranataPet Mini Royal


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 27395
Registriert: 29. April 2009 17:41
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Chibuty » 25. Juli 2019 13:02

Beitrag von Chibuty » 25. Juli 2019 13:02

Verstehe ich es dann richtig dass die Inhaltsstoffe aber identisch sind?

Irgendwie komische Antwort :D


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2060
Registriert: 16. Juli 2013 09:22
Vorname: Samy
Vorname: Samy
Kontaktdaten:

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Samy » 25. Juli 2019 14:10

Beitrag von Samy » 25. Juli 2019 14:10

Chibuty hat geschrieben:
25. Juli 2019 13:02
Verstehe ich es dann richtig dass die Inhaltsstoffe aber identisch sind?

Irgendwie komische Antwort :D
Echt bisschen komische Antwort.

So verstehe ich es auch aber ich hake noch mal genauer nach.

Werde auch fragen warum die Lieblingsmahlzeit Dosen länger gegart werden, da alle Hunde ja die Vitamine und Mineralstoffe benötigen ;)


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1039
Registriert: 10. Oktober 2017 15:20
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Kerstin » 25. Juli 2019 15:14

Beitrag von Kerstin » 25. Juli 2019 15:14

Ich denke schon dass die Inhaltsstoffe identisch sind. Es lässt sich als Unternehmen eben nur schlecht sagen "ja, wir bieten das als super highend futter an nur für kleine, einfach weil wir da für weniger menge viel mehr geld bekommen." :engel: :kicher:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 27395
Registriert: 29. April 2009 17:41
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Chibuty » 25. Juli 2019 17:37

Beitrag von Chibuty » 25. Juli 2019 17:37

Danke Samy - ich bin gespannt ;)

Hihi Kerstin, so ist es wahrscheinlich :lachen


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6456
Registriert: 28. März 2014 21:35
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Käferchen » 25. Juli 2019 23:02

Beitrag von Käferchen » 25. Juli 2019 23:02

Ich habe mein Paket mit dem Futter von Zooplus schon erhalten. Ich hatte die Mischbox bestellt.
Allerdings sind drei Dosen dabei, wo Geflügel oder Rind mit Fisch oder Garnelen gemischt sind. Ob das meine mögen werden :angst: ?
Hab gestern mal jedem ein Löffelchen in ihr gewohntes Futter gemischt - Wild und Rind, das haben sie gefuttert.


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1039
Registriert: 10. Oktober 2017 15:20
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Kerstin » 26. Juli 2019 09:55

Beitrag von Kerstin » 26. Juli 2019 09:55

Meins soll angeblich morgen ankommen. Bin gespannt.


Sonja
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5395
Registriert: 4. August 2012 17:59
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Sonja » 26. Juli 2019 10:04

Beitrag von Sonja » 26. Juli 2019 10:04

Nadja.Ecki hat geschrieben:
25. Juli 2019 09:28
Wir werden das Granatapet auch mal testen....leider vertragen meine beiden das Terra Canis seit einiger Zeit nicht mehr so gut, keine Ahnung warum. Ich werd wohl mal langsam versuchen Granatapet und eventuell noch 1-2 andere Futtermarken zu testen. Meine beiden sind leider sehr empfindlich und reagieren gleich mal mit Durchfall :angst:
Bei uns ist es auch so, dass wir das Futter wechseln mussten. Lilly und Blümchen haben von manchen Sorten (zB Huhn) weichen Output bekommen. Und sie mochten es einfach nimmer. Ich bin dann auf „Dogz“ (bestelle es bei Amazon) umgestiegen (da gibt es 100g Beutel). Leider ist dieses Futter sehr teuer, aber es ist hochwertig, gefressen wird es extrem gern. Morgens füttere ich „Rinti Gold“ (100g). Das mögen sie auch.
Bei der nächsten Bestellung werde ich mal Granatapet probieren und verfüttern, wenn der Hunger besonders groß ist. Leider gibt es ja von Granatapet nur die 150g Schälchen.

Ich finde es voll nett, dass du so eine ausführliche Antwort bekommen hast.


Sonja
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5395
Registriert: 4. August 2012 17:59
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Sonja » 26. Juli 2019 10:07

Beitrag von Sonja » 26. Juli 2019 10:07

Käferchen hat geschrieben:
25. Juli 2019 23:02
Ich habe mein Paket mit dem Futter von Zooplus schon erhalten. Ich hatte die Mischbox bestellt.
Allerdings sind drei Dosen dabei, wo Geflügel oder Rind mit Fisch oder Garnelen gemischt sind. Ob das meine mögen werden :angst: ?
Hab gestern mal jedem ein Löffelchen in ihr gewohntes Futter gemischt - Wild und Rind, das haben sie gefuttert.
Meine zwei mögen Fisch voll gern. Am liebsten fressen sie Thunfisch aus der Dose. Hast du das schon mal probiert? Meine sind da einfach nimmer zu halten. Vielleicht mögen das deine auch und so kannst du sie an Fisch gewöhnen.


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1039
Registriert: 10. Oktober 2017 15:20
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Kerstin » 26. Juli 2019 10:07

Beitrag von Kerstin » 26. Juli 2019 10:07

Sonja hat geschrieben:
26. Juli 2019 10:04

Bei uns ist es auch so, dass wir das Futter wechseln mussten. Lilly und Blümchen haben von manchen Sorten (zB Huhn) weichen Output bekommen. Und sie mochten es einfach nimmer. Ich bin dann auf „Dogz“ (bestelle es bei Amazon) umgestiegen (da gibt es 100g Beutel). Leider ist dieses Futter sehr teuer, aber es ist hochwertig, gefressen wird es extrem gern. Morgens füttere ich „Rinti Gold“ (100g). Das mögen sie auch.
Bei der nächsten Bestellung werde ich mal Granatapet probieren und verfüttern, wenn der Hunger besonders groß ist. Leider gibt es ja von Granatapet nur die 150g Schälchen.

Ich finde es voll nett, dass du so eine ausführliche Antwort bekommen hast.
Gibt auch größere Portionen. Ich habe mir die 400 g Dosen bestellt. Gibt aber auch 800 g.


Sonja
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5395
Registriert: 4. August 2012 17:59
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Sonja » 26. Juli 2019 10:12

Beitrag von Sonja » 26. Juli 2019 10:12

Kerstin hat geschrieben:
26. Juli 2019 10:07
Sonja hat geschrieben:
26. Juli 2019 10:04

Bei uns ist es auch so, dass wir das Futter wechseln mussten. Lilly und Blümchen haben von manchen Sorten (zB Huhn) weichen Output bekommen. Und sie mochten es einfach nimmer. Ich bin dann auf „Dogz“ (bestelle es bei Amazon) umgestiegen (da gibt es 100g Beutel). Leider ist dieses Futter sehr teuer, aber es ist hochwertig, gefressen wird es extrem gern. Morgens füttere ich „Rinti Gold“ (100g). Das mögen sie auch.
Bei der nächsten Bestellung werde ich mal Granatapet probieren und verfüttern, wenn der Hunger besonders groß ist. Leider gibt es ja von Granatapet nur die 150g Schälchen.

Ich finde es voll nett, dass du so eine ausführliche Antwort bekommen hast.
Gibt auch größere Portionen. Ich habe mir die 400 g Dosen bestellt. Gibt aber auch 800 g.
Ich möchte aber nur 100g Schälchen oder Beutel, weil da alles auf einmal gefressen wird und ich nix aufbewahren muss. :gnade:


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1039
Registriert: 10. Oktober 2017 15:20
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Kerstin » 26. Juli 2019 10:31

Beitrag von Kerstin » 26. Juli 2019 10:31

Sonja hat geschrieben:
26. Juli 2019 10:12
Kerstin hat geschrieben:
26. Juli 2019 10:07
Sonja hat geschrieben:
26. Juli 2019 10:04
Leider gibt es ja von Granatapet nur die 150g Schälchen.
Gibt auch größere Portionen. Ich habe mir die 400 g Dosen bestellt. Gibt aber auch 800 g.
Ich möchte aber nur 100g Schälchen oder Beutel, weil da alles auf einmal gefressen wird und ich nix aufbewahren muss. :gnade:
Sonja, da hatte ich dich missverstanden. Wobei 150 gramm ja auch schnell weggefuttert sind. :wink:


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2060
Registriert: 16. Juli 2013 09:22
Vorname: Samy
Vorname: Samy
Kontaktdaten:

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Samy » 1. August 2019 14:03

Beitrag von Samy » 1. August 2019 14:03

Also jetzt haben wir es offiziell, die Inhaltsstoffe sind identisch :kicher:
Hallo Frau Dignaß,

ja, die Inhaltsstoffe und Zutaten sind identisch mit denen der Liebling's Mahlzeit.

Herzliche Grüße

Andrea Rahn & Ihr GranataPet Team


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 27395
Registriert: 29. April 2009 17:41
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Chibuty » 1. August 2019 14:07

Beitrag von Chibuty » 1. August 2019 14:07

Perfekt - Danke für die Info ;)

Dann bleibe ich somit definitiv bei den 800g Dosen und spare mir das Geld :ja:


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1039
Registriert: 10. Oktober 2017 15:20
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Kerstin » 1. August 2019 15:04

Beitrag von Kerstin » 1. August 2019 15:04

Fynn und Penny fressen es übrigens sehr gern. Ich bin gespannt auf den Langzeittest ob sie es auch gut vertragen.


HunsrückChis
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 421
Registriert: 5. April 2019 14:25
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon HunsrückChis » 1. August 2019 23:45

Beitrag von HunsrückChis » 1. August 2019 23:45

Huhu, weil peachy so rumgemäkelt hat mit der Fresserei haben wir auch GranataPet versucht, wird von allen 3 genommen, beides Dose und Schälchen. In der Kombi hat man halt mehr Sorten zur Auswahl :kaffee: LG


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3280
Registriert: 16. März 2015 12:48
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon Lisaemilia » 2. August 2019 12:39

Beitrag von Lisaemilia » 2. August 2019 12:39

Ich habe gestern auch mal zur Probe 12 kleine Schälchen bestellt ....


henno
Chiwelpe
Chiwelpe
Beiträge: 2
Registriert: 19. August 2019 13:12
Vorname: heiner
Vorname: heiner

Re: Futtertipp: GranataPet Mini Royal

Beitragvon henno » 21. August 2019 21:14

Beitrag von henno » 21. August 2019 21:14

Hallo! Das ist ja ein super Angebot.
Was sind denn das so für verschiedene Sorten?

Mir ist das Futter für meine Lieblinge auch sehr wichtig.
Aus dem Grund besuche ich auch oft solche http://www.hundebibel.de/platinum-adult ... n-im-test/ Seiten.
Da kann man immer wieder neue hilfreiche Tipps aufnehmen.
Bleibt ihr stets beim gleichen Futter oder musstet ihr schon mal wechseln?

Antworten